Wohnüberbauung Grünaurain, Neuenkirch
Bauherrschaft: REAG Bellevue AG
Fertigstellung 2017

Für eine grosse, zukünftig als Bau­land aus­gewiesene Parzelle im Zentrum der Gemeinde Neuen­kirch war im Rahmen eines Bebauungs­konzeptes eine ver­ständliche Bebauungs­struktur zu finden. Die Wohn­überbauung Grünau­rain schliesst an den ursprüng­lichen Siedlungs­körper des Dorfes entlang der Haupt­strasse an. Durch die hof­artige Anordnung der unterschied­lichen Gebäude­typen ist ein identitäts­starker Ort im Dorf entstanden. Die Ver­schiedenartig­keit der Gebäude­typen weist auf die vorhandene, historisch gewachsene Dorf­struktur hin. Aus diesen Über­legungen wuchs der Gestaltungs­plan, der die Grund­lage für den Bau von 2 Mehr­familien­häusern, 4 Doppel­einfamilien­häusern mit Einstell­halle sowie 6 Einfamilien­häusern darstellt.

Entstanden ist eine Dorf­erweiterung mitten im Dorf, ein dem vor­gefundenen Mass­stab gerechtes Quartier, das sich durch seinen gestalter­ischen Aus­druck als neuen, integrierten Gemeinde­teil behaupten kann.

«Der Ort ist im präzisen Sinne ein Ort, an dem die Leute angekommen sind und ihn einnehmen, ihn ver­teidigen und seine Identität bestimmen. Dieser Ort begrenzt die Gliederung des bewohnten Gebiets, den Grundriss des Dorfes. Der einzelne Ort ist Teil des grossen Ortes.» (Marc Augé)

Wohnüberbauung Grünaurain, Neuenkirch
Wohnüberbauung Grünaurain, Neuenkirch
Wohnüberbauung Grünaurain, Neuenkirch
Wohnüberbauung Grünaurain, Neuenkirch
Wohnüberbauung Grünaurain, Neuenkirch
Wohnüberbauung Grünaurain, Neuenkirch

Weitere Projekte